Laptopreparatur von PC Service Doppler by Computer Doktor
Erstellt: Mittwoch, 19. August 2015

IT-Recht + Social Media

Unsere Social-Media-Managerin Angélique Brix hat in Salzburg an der Fortbildung "eLaw (IT-Recht) + Social Media" teilgenommen und ist nun auch wieder in den Grundlagen des eLaw auf dem neuesten Stand. 

BIT-Recht + Social Mediaei dem 3-Tägigem Seminar wurden die rechtlich relevanten Bereiche des eLaw exemplarisch anhand des E‑Commerce-Gesetzes, der Fernabsatz-Bestimmungen und den Signatur-Vorschriften, Grundzüge des Datenschutz- und Copyright-Rechts im Bereich der IT-Sicherheit unter Einbeziehung des Web 2.0 mit Social-Media-Applicationen wie Facebook, Twitter und Co vorgestellt.

 

Was muß rechtlich beachtet werden?

  • Bei einem Blog?
  • Bei der Homepage und der Webseite?
  • Bei Facebook, Twitter und Co.?
  • Beim versenden von Newsletter?

 

In Form von Kurzinputs wurden jeweils die einzelnen Rechtsbereiche dargestellt und die Problematik im Social-Media-Bereich praxisorientiert aufgezeigt:

  • Warum gibt es (fast) keine 100 Punkte Hotelbewertungen?
  • Was muss man beachten, wenn man Bilder vom Fotografen verwendet?
  • Muss ein Copyrightvermerk vom Fotografen im Bild angezeigt werden?
  • Braucht man eine Zustimmung, wenn man eine Gruppe von Menschen fotografiert?
  • Darf man seine Meinung frei im Internet posten?
  • Darf man bei Google ehrlich kommentieren?
  • Welche Regeln gelten seit 2014 beim Fernabsatzgesetz?
  • Gilt das 14-Tage-Rückgaberecht immer?
  • Sind Trusted Shops wirklich sicher?
  • Sind die Gesetze in den einzelnen EU-Ländern identisch?
  • Wie zitiere ich richtig?
  • Wann kommt ein Vertrag beim Online-Shop zustande?
  • Welche Informationen müssen bei einem Online-Shop genannt werden?

 

Frau Brix konnte diese rechtlichen Inputs direkt anhand von ausgearbeiteten Fällen selbst anwenden, beziehungsweise sich direkt mit den im Web dazu angebotenen Inhalten wie Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen, zu denen sie normalerweise zustimmen, ohne sie je zu lesen, unmittelbar auseinandersetzen. Letztlich ist dadurch sichergestellt, dass Frau Brix in sehr kurzer Zeit sehr praxisnah die wesentlichen Rechtsprobleme erkennen kann und in die Lage versetzt wird, selbst gravierende Rechtsverletzungen möglichst vermeiden zu können.

 

Wenn Sie eine Frage haben oder einen Termin vereinbaren möchten, freuen wir uns über einen Anruf oder eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Falls Sie bei Facebook angemeldet sind, können Sie uns auch direkt über Facebook www.facebook.com/PCDoppler eine Nachricht senden.

Wir freuen uns auf Sie!

Rufen Sie uns einfach an: 0 84 42 - 96 45 32.

Unsere Social-Media-Managerin Angélique Brix hat in Salzburg an der Fortbildung "eLaw (IT-Recht) + Social Media" teilgenommen.