Laptopreparatur von PC Service Doppler by Computer Doktor

Abzocke: Microsoft-Anruf ist eine Falle

Seit einigen Wochen rufen erneut angebliche Microsoft-Support-Techniker in privaten Haushalten und Betrieben an. Die Taktik der Betrüger ist, wie schon in den vergangenen Jahren, die gleiche: Sie möchten Windows- Nutzer überzeugen Fernwartungssoftware zu installieren, um Zugriff auf den PC zu erhalten und Geld zu ergaunern.

Die Anrufe laufen nach einem ähnlichen Muster ab

Die Support-Betrüger sprechen meist mit einem englischen oder indischen Akzent und erzählen dem Opfer das der Computer von einem Virus befallen und nur noch eingeschränkt funktionsfähig sei.

 

Was macht der falsche Microsoft-Support-Mitarbeiter am Telefon?

  • fordert dazu auf verschiedene Windows-Programme zu starten und vorzulesen, was es ausgibt
  • droht mit Verlust der Windows-Lizenz und wertvoller persönlicher Daten
  • überredet eine Fernwartungs-Software zu installieren um Zugriff auf den PC zu erhalten
  • führt die Webseite pxcan.us aus, die den Rechner scannt aber nur zufällig ausgewürfelte vermeintliche Sicherheitslücken ausgibt
  • überzeugt das Opfer, dass der PC nur eingeschränkt funktionsfähig und die Windows Lizenz nicht mehr gültig sei


Mit weiteren Tricks überzeugt der offenbar in Gesprächsführung geschulte Betrüger Geld zu überweisen – per Sofort-Überweisung, Online-Banking, online mit einer Kreditkarte oder über eine Bareinzahlung bei dem Finanzdienstleister Western Union.

 

Abzocke: Microsoft-Anruf ist eine FalleErmittlungserfolge bei falschen Microsoft-Support-Anrufen

Die Polizei konnte bereits Erfolge feiern und 250-Callcenter-Arbeitsplatze in Kalkutta stilllegen und 7 Personen verhaften. Trotzdem hören die Anrufe nicht auf. Auch PC Service Doppler hat in letzter Zeit wieder vermehrt Anfragen von Betroffenen erhalten.

 

PC Service Doppler empfiehlt:

  • Legen Sie einfach auf. Microsoft rät Anwendern, bei unerwarteten Anrufen von angeblichen Microsoft-Mitarbeitern sofort aufzulegen
  • Warnen Sie bitte alle Freunde, Bekannte und Verwandte, die Windows nutzen
  • Erstatten Sie Anzeige, sollten Sie Opfer eines solchen Betrugs geworden sein
  • Reagieren Sie sofort und nicht erst 2 Tage später, im Verdachtsfall haben Sie bei der Bank gute Chancen das Geld wieder zurückzuholen, wenn Sie schnell reagieren
  • Bei Barzahlungen über Western Union oder ähnlichen Dienstleistern können Sie das Geld nicht mehr zurückholen, weil die Empfänger es sich sehr schnell bar auszahlen lassen.

 

Ihr Computer, Laptop oder Notebook ist mit einem Virus infiziert? Ihre Internetseite ist mit einem Virus infiziert? Wir helfen Ihnen. Rufen Sie uns an Telefon 08442 / 96 45 32 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gerne können Sie auch unser Kontaktformular nutzen. Wir rufen Sie gerne zurück.