Netzwerkbetreuung by PC Service Doppler

Wir sind für Sie da!

Erstellt: Freitag, 20. März 2020

Wir sind für Sie da!

Liebe Kundinnen und Kunden,

die Nachrichten in Sachen Coronavirus überschlagen sich, was eben noch galt, ist im Moment schon überholt. Mittlerweile gibt es eine Positiv-Liste (https://bit.ly/positivliste-offene-geschaefte) in der steht welche Unternehmen geöffnet haben dürfen. Die Positivliste berücksichtigt, dass gemäß den Empfehlungen des Kabinettsausschusses der Bundesregierung zur Corona-Epidemie an die Bundesländer insbesondere „Dienstleister und Handwerker“ generell weiter ihrer Tätigkeit nachgehen können sollen.

Unser Vor-Ort-Service ist auch derzeit für Sie im Einsatz. Auch die persönliche Beratung, Angebotsbesprechung und der Werkstattbetrieb erfolgt weiterhin – aber nur nach telefonischer Terminvereinbarung.

In diesen Zeiten, in denen wir Abstand halten müssen, bleibt unser Büro vorübergehend geschlossen.

Termine & Anfragen sind über unser Telefon unter 08442 964532 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Wenn ein Termin nicht möglich ist, weil Sie Symptome haben, können wir Ihnen gerne per Fernwartung zu helfen.

Wir halten Sie über aktuelle Neuigkeiten selbstverständlich auf dem Laufenden.
Ihr Team von PC Service Doppler

Wir sind für Sie da!

Erstellt: Montag, 16. März 2020

Auch in Zeiten der Corona-Epidemie ist PC Service Doppler für Sie erreichbar

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, werden im Freistaat ab Mittwoch alle Geschäfte geschlossen, die nicht für die Grundversorgung notwendig sind. Deshalb hat unser Ladengeschäft bis voraussichtlich 30.03.20 geschlossen.

Weiterlesen: Update Corona-Virus Wolnzach: Katastrophenschutz

Erstellt: Mittwoch, 11. März 2020

Windows-10-Update dauert ungewöhnlich lang

Im Moment erreichen uns Kundenanrufe, dass das aktuelle Windows-10-Update ungefähr 2 Stunden dauert; Bei bestimmten Konfigurationen kann das Windows-Update sogar deutlich länger dauern. Bitte schalten Sie den Computer während des Updates nicht aus. Microsoft hat die öffentliche Verteilung der Version 1909 (auch November-Update genannt) bereits im Januar gestartet. Nach und nach erhalten alle PCs das Update.

Weiterlesen: Windows-10-Update dauert ungewöhnlich lang

Erstellt: Samstag, 08. Februar 2020

Wir feiern 18 jähriges Firmenjubiläum

Wir werden 18 und sagen Dankeschön! Am 08. Februar 2002 gründete Dominik Doppler das Unternehmen PC Service Doppler und begleitet – zusammen mit einem erlesenen Team aus individuellen Experten – seither seine Kunden in allen Fragen rund um die IT. In den darauf folgenden Jahren wurden die Bereiche Webdesign, Mediengestaltung und Social-Media-Management dazu genommen, um Unternehmen auch umfangreiche Lösungen für Ihr Marketing, von klassischer Werbung bis Online-Marketing anbieten zu können.

Weiterlesen: Wir feiern 18 jähriges Firmenjubiläum

Erstellt: Mittwoch, 15. Januar 2020

Der Support für PC und Laptop unter Windows 7 wurde eingestellt

Das Support-Ende von Windows 7 wurde am 14. Januar 2020 bekannt gegeben, doch viele nutzen dieses Betriebssystem noch. Die Geräte sind anfälliger für Viren und Malware, da es keine Sicherheitsupdates, keine Softwareaktualisierungen und keinen technischen Support gibt.

Weiterlesen: Der Support für PC und Laptop unter Windows 7 wurde eingestellt

Erstellt: Donnerstag, 14. November 2019

Alte Windows-Betriebssysteme gefährden Unternehmensnetzwerke

Das nahende Support-Ende von Windows 7 ist bekannt, doch viele Unternehmen haben ein ganz anderes Problem: Bei mehr als 30 Prozent laufen auch noch PCs mit Windows XP.

Weiterlesen: Ein Drittel aller Firmen nutzt noch XP

Erstellt: Mittwoch, 30. Oktober 2019

Umstieg auf Windows 10 rechtzeitig planen

Noch zwei Mal öffnet Windows 7 ungefragt ein Hinweis-Fenster, das auf das Ende des Supports für dieses immer noch sehr beliebte Betriebssystem am 14. Januar 2020 hinweist. Die Termine stehen bereits fest: die Meldung erfolgt jeweils Donnerstags am 7. November und am 5. Dezember.

Weiterlesen: Umstieg auf Windows 10 rechtzeitig planen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.